top of page

Connecting the Dots: Trusting in the Journey



Steve Jobs sprach in seiner ikonischen Abschlussrede über die Unvorhersehbarkeit des Lebens und die Essenz, der Reise zu vertrauen. Seine Worte resonieren tief in mir, besonders wenn ich über meinen eigenen Weg nachdenke.


Meine Reise mit "Just Mike It!": Die Geburt von "Just Mike It!" war kein linearer Prozess. Es war eine Idee aus der Notwendigkeit und einer Leidenschaft für Effizienz geboren. So wie Jobs zufällig auf einen Kalligrafie-Kurs stieß, der später die Typografie von Personalcomputern definieren würde, entstand meine Reise mit der App-Entwicklung aus dem tiefen Wunsch, Menschen dabei zu helfen, ihre Gedanken und Aufgaben zu strukturieren. Die Punkte verbanden sich auf Weise, die ich nicht hätte vorhersehen können.


Führung bei der Deutschen Telekom: Als Geschäftsführer der Deutschen Telekom in der Schweiz ist ein weiterer Punkt auf meiner Leinwand. Jede Entscheidung, jede Strategie, jede Innovation stammt aus vergangenen Erfahrungen, Erkenntnissen und sogar Fehltritten. Die Feinheiten der Führung werden nicht in Klassenzimmern gelehrt; sie werden aus gelebten Erfahrungen gewonnen.


Die Unvorhersehbare Natur des Lebens: Genau wie Jobs' unerwartete Adoptionsgeschichte und seine Entscheidung, das Reed College abzubrechen, hatte auch mein Leben seinen gerechten Anteil an unvorhergesehenen Wendungen. Obwohl die Kontexte unterschiedlich sind, bleibt die zugrunde liegende Lektion dieselbe: Das Leben verläuft nicht immer nach Plan. Und das ist in Ordnung. Es sind oft diese ungeplanten Ereignisse, die zum bedeutendsten Wachstum und den tiefsten Einsichten führen.


Dem Prozess Vertrauen: Man kann nicht vorhersehen, wie die Ereignisse des Lebens sich entfalten werden. Alles, was man tun kann, ist, der Reise zu vertrauen, an die eigene Intuition zu glauben und den Glauben zu haben, dass am Ende die Punkte sich verbinden werden. Diese Philosophie bleibt mein Leitstern, während ich führe, innovere und sowohl persönlich als auch beruflich wachse.


Fazit: Jede Wendung, jede Veränderung und jedes unerwartete Ereignis in unserem Leben trägt zu unserer Geschichte bei. Und während wir weiter nach vorne schreiten, ist es wichtig zu vertrauen, dass diese Erfahrungen, egal wie zerstückelt sie im Moment erscheinen mögen, schließlich verbinden werden, um eine kohärente, sinnvolle Erzählung zu bilden.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page